Crossover-Vision

Das etwas andere RPG
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Commander Shepard

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
John Shepard
Kandidat/in
Kandidat/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 10.05.13
Alter : 32

Charakter der Figur
Rasse:: Mensch
Heimatwelt:: Erde
Status: Kandidat

BeitragThema: Commander Shepard   Fr 10 Mai 2013, 17:08

Name: John Shepard
Alter: 30 (eigentlich 32 war aber 2 Jahre tot)
Geschlecht: männlich
Rasse: Mensch
Gesinnung: gut
Bewaffnung: diverse Schusswaffen und Universalwerkzeug
Hobbies: das Universum zu retten, Freunde beim Pokern schlagen und fast zu sterben
Bio: Shepard wurde am 11. April 2154 auf der Erde geboren und wuchs als Waisenkind in diversen Großstädten in schlechten Umfeld auf. Als er 18 wurde, konnte er seinem Umfeld entfliehen, indem er sich freiwillig für das Allianzmilitär meldete und das N7-Offiziersprogramm durchlief.
Shepard erledigte seine Aufgaben immer vorbildlich, bis sein Team bei einem Einsatz von einem Dreschschlund (Riesiger Monsterwurm) ausgelöscht wurde. Indem er als einziger überlebte, erlangte er die Aufmerksamkeit des Specters (Geheimagenten des Galaktischen Rates) Nihlus und wurde als möglicher Specter- Kandidat ausgewählt. Um ihn zu testen wurde Shepard, der inzwischen auf der Normady unter Captain Anderson stationiert war, der Auftrag erteilt einen Sender der Proteaner (ein ausgestorbens Volk von den man annahm sie haben die Massenprotale gebaut) zu bergen. Jedoch wurde der Planet auf den sich der Sender befand von den Geht (einen künstlichen Spezies) und den Abtrünnigen Specter Saren angriffen. Zusammen mit den Soldaten Kaiden Alenko, traf Shepard die Soldatin Ashley Willams, die als einzige ihrer Einheit noch am Leben war. Zusammen machten sich die 3 auf um den Sender zu finden, konnte aber nicht verhindern das Nihlus von Saren getötet wurde. Auch der Sender wurde zerstört, konnte aber zuvor eine Vision der Reaper(einer fortschrittlichen Mascheinenspezies, die alle paar Jahrtausende alle Galktischen Zivliationen , auch die Proteaner zerstörten) übermitteln. Obwohl der Citadel-Rat Shepard nicht glaubte konnte er mit Hilfe des Turianischen Sicherheitsmannes Garrus, des Kroganer Kopfgeldjägers Wrex und der jungen Quarianerin Tali beweisen das Saren hinter den Gehtangriffen steckte. Er wurde zum ersten Menschlichen Specter ernannt, bekam das Kommando über die Normandy und wurde auf die Jagd nach Saren geschickt. Von Sarens Verbündeten der Asari-Matirachin Benezia, erfuhr Shepard das Sarens die so genannte Indoktrination beherrschte und so mittels Gehirnwäsche viele Anhänger um sich scharrte. Da Saren nach etwas suchte was die Röhre genannte wurde, schloss sich Shepards Gruppe noch die Asari Proteanerexpertin Liara an. Auf der Jagd nach Saren, verlor die Gruppe Kaiden, Ashley und Shepard kamen sich näher und Shepard erfuhr das eine Geheimorganastion namens Cerberus für den Tod seiner alten Einheit verantwortlich war. Dann fanden sie die Wahrheit heraus: Saren war nur ein indokrtinates Werkzeug und sein Schiff die Sovereign war ein Reaper, der die Fänden zog. Die Citadel-Station, von der man geglaubt hatte sie sei eine Raumstation war in Wahrheit in gigantisches Massenportal, das die Sovereign benutzten wollte um seine Rasse herzuholen! Die Röhre war ein Portal das zur Citadel führte, Shepard uns sein Team benutzten sie um auf die Citadel zu kommen und versuchten Saren zu stoppen bevor er , unter der Deckung eines Angrifsf der Geth und der Sovereign es öffnen könnten. Saren konnte sich dank Shepard von der Gehirnwäsche befreien und beging Selbstmord. Die Soverign übernahm dessen toten Körper um Shepard und seine Freunde eigenhändig zu vernichten. Der Reaper war dadurch jedoch so abgelenkt das er von der Citadel-flotte zerstöret werden konnte.
Trotz des angriff wollte der Rat noch immer glauben das die Reaper echt waren und ließen Shepard die restlichen Geht jagen. Ein paar Wochen später wurde die Normady von den geheimnisvollen Kollektoren abgeschossen und Shepard verlor sein Leben als er seinen Behinderten Piloten Joker rettete.

Seine Crew verstreute sich in alle Hilmmensrichtungen und Shepard selbst fiel den Lazerus-Project von Ceberus unter der Leitung von Dr. Miranda Lawson in die Hände. 2 lange Jahre lange arbeiten die Wissenschaftler daran Shepard wiederherzustellen und Schafften es ihn wiederzubeleben. Garde Rechtzeitig da die Anlage von einen Verräter angriffen wurde, nur Shepard, Miranda und ein Soldat namens Jacob kamen mit den leben davon. Nach ihren flucht nahm der Anführer von Cerberus Kontakt mit Shepard auf – ein Mann der nur als Unbekannter bekannt war. Er erzählte Shepard das die Collectoren scheinbar für die Reaper arbeiten und damit begonnen hatten ganze Menschliche Kolonien hinter das geheinsvolle Omega 4- Portal zu verschleppen (ein verbotenes Massen Portal aus den noch nie ein Schiff wieder rauskam). Widerwillig verbündete sich Shepard mit Cerberus und sie gaben ihn die Normady 2 sowie eine Crew. Obwohl der Citadel-Rat nicht an die Reaper Verbindung glaubte erlaubten sie Shepard den Fall auf eigene Faust zu untersuchen. Shepard rekrutierte Garrus, Tali, der Krognaischen Klon Grunt, die junge Biotikerin Jack, die Meisterdiebin Kasumi, der Salaranischen Wissenschaftler Mordin, den Drell Attentäter Thane, sowie den Söldner Zaeed für seine Mannschaft. Unterwegs Shepard traf Shepard wieder auf Ashley, die ihn jedoch nicht mehr trauen konnte und ihre Beziehung beendete. John half auch Liara den Inforamtionshändler Shadowbroker zu ersetzten. In einen Toten Reaper fand das Team nicht nur einen Gerät das helfen würde durch das Omega 4 Portal zu kommen sondern auch einen Geth, der einen anderen Gruppierung angehörte und sich unter den Namen Legion der Crew anschloss. Als das Gerät gerade installiert und John auf einer Mannschaft war, griffen die Colectoren an und entführten die Ganze Mannschaft, mit Ausnahme des Piloten Jokers, Joker schaffte es die Sperren der Schiffs-KI EDI zu entferrennen und konnte so das schiff retten und Shepard informieren. Shepard flog sofort durch das Omega 4 Portal um seine Mannschaft zu retten. Nach eien harten Kampf gelang es die Collector-Basis zu erreichen und die Crew zu retten. Dort erfuhr Shepard auch was die Collectoren dort taten, sie bauten einen Reaper und nutzten die Entführten Menschen als Rohstoffe. Shepard zerstörte den noch in bau befindlichen Reaper und es gelang ihn auch die Collectoren zu vernichten. Diese Tat jedoch erregte die Aufmerksamkeit des Vorboten (den Anführer der Reaper) und die Reaperflott setzte sich in Bewegung und zwar in Richtung des Bekannten Universums.

Shepard trennte seine Verbindung zu Cerberus und brachte die Normandy zur Erde. Dort glaubte man ihn noch immer nicht und suspendierte ihn von Dienst. 6 Monate verbrachte Shepard unter der Aufsicht des jungen Soldaten James Vega, bis die Reaper die Erde angriffen. Shepard konnte gerade noch mit Admiral Anderson auf die Normady fliehen. Anderson stellte Shepard wieder im Dienst und gab ihn die Auftrag die Galaxy gegen die Reaper zu einen, dann bleib Anderson auf Erde zurück um den widerstand zu organisieren. Mit Joker, James Vega und Ashley an Board floh die Normady zu den Proteanerarchieven am Mars. Dort trafen die Gruppe nicht nur auf Liara sondern auch auf eine Cerberus-Einheit, die von Unbekanten mit der Hilfe von Reaperetech indokriert wurden um ihn zu gehorchen. Die Gruppe fand zwar Pläne für eine Anti-Reaperwaffe der Proteaner wurden aber von einen Cerberuskilleroboter angriffen, der Ashley schwer verwundete. Während Ashley sich erholte, reiste Shepard durch die Galaxis und begann Ressourcen zu sammeln. Viele alte Freunde und Feinde schlossen sich den Kampf an, obwohl nur Garrus und Tali wieder zur Normadycrew stießen. EDI konnte der Killerobter zu ihren Avatar machen und konnte so Shepard bei Bodeneinsätzen besser unterstützen. Ashley hatte sich inzwischen erholt und war zum 2 Menschlichen Specter geworden
Nur Cerberus zeigte sich nicht korporativ, da der Unbekannte vor hatte die Reaper zu kontrollieren und nicht zu vernichten, das ging soweit das er sogar die Citadel angriff um den Rat zu übernehmen. Shepard kam gerade rechtzeitig um die Ratsheeren zu retten, nur dank den Opfer von Thane. Es kam zu einen Konflikt mit Ashley als Shepard kam um den Menschlichen Ratsherren zu verhaften das er zu Cerberus gehörte. Ashley glaubte Shepard zuerst nicht, ließ sich aber dann überzeugen. Als der Rastherr dann die Asariratsherrin erschießen wollte wurde er von war Ashley gezwungen ihn zu töten. Ashley stieß dann wieder zur Normady und begann die wogen mit John wieder zu glätten und setzten kurz drauf wieder ihre Beziehung fort. Währendessen bauten die Menschen mit Hilfe der von Shepard rekrutierten Spezialsten und Völkern die Waffe die Sie Tiegel nannten, doch eine Komponente fehlte noch, der Katalysator. Von eine Protiansichen-VI, die sie zuerst von Cerberus zurückholen müssten erfuhren sie dass die Citadel der Katalysator war, doch leider hatten die Reaper die Citadel gestohlen und zur Erde gebracht. Dank Shepards verbanden sich die Armeen der Galaxys zu einen gigantischen Flotte und griffen die Reaper an, während Shepard zusammen mit Andersons Bodentruppen versuchte auf die Citadel zu kommen. Nur Shepard und Anderson schafften es schwer angeschlagen auf die Citadel. Doch bevor sie die Kontrolle übernehmen konnten stelle sich ihnen der Unbekannte in den weg. Durch die Indroktiantion der Reaper war der Mann davon besessen die Reaper zu kontrollieren um der Menschheit die Herrschaft über die Galaxy zu geben. Da er der immerhin schon verletzten Anderson töten wollte bleib Shepard nichts anderes übrig als den unbekannten zu töten und sich zur Kontrolle der Citadel zu schleppen. Dort traf Shepard auf das Bewusstsein der Citadel das ihn 3 Lösungswege anbot. Alle Synthetischen Lebewesen zu zerstören (das würde Shepard töten das er seit seiner Wiederbelebung zum teil synthetisch war), selbst ein Repaer werden und die Kontrolle übernehmen oder sich opfern um alles Leben synthetisch zu machen. Shepard bleib entscheid sich das es nur eine Möglichkeit gab die Reaper sicher zu vernichten. Also schickte er den Vernichtungsimpuls, der alle Reaper in der Galaxys vernichtete aber auch Shepard, die Massenportale und die Citadel schwer beschädigte. Währendessen war auch Anderson seinen Verletzungen erlegen

Auf der Erde hielt man ihn für tot und die Galaxy begann mit den Wiederaufbau. Wie durch ein Wunder konnte Shepard lebendig aus der Ruinen der Citadel geborgen werden. Mit Mirandas Hilfe wurde er erneut wieder hergestellt und konnte nach einen Jahr wieder seine Pflichten aufnehmen. Er heiratete seine Kollegin Ashley und beschützte eine viel ruhiger geworden Galaxy. Doch eines Morgen war er nicht mehr zuhause….

-----------------------------------------------
Fragebogen:

Haben Sie eine gute Singstimme?

nicht so gut wie mordin

Können Sie gut mit Tieren umgehen?

Ich kann sie gut abkanllen

Besitzen Sie eine gute Allgemeinbildung?

ja

Halten Sie sich für einen Überlebenstypen?

ja

Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Universalwerkzeug, eine MG, und nahrung

Haben Sie eine Ahnung von Botanik?

nein

Sind Sie ein Teamplayer?

ja

Wo liegen Ihre sexuellen Interessen?

derzeit nur Ashley

Könnten Sie sich vorstellen auf einen Bauernhof zu arbeiten?

Nein

Wissen Sie wie man ein Floss baut?

ja

Können Sie sich verteidigen, wenn Sie angegriffen werden?

ja

Können Sie schwimmen?

ja
------------------------------------------------
Ava: Shepard
Haupt-Chara: Mod 0
Eigener Chara: nein
Universum: Mass Effect


Zuletzt von Shepard am Di 14 Mai 2013, 06:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moderator 1
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1859
Anmeldedatum : 18.10.10

Charakter der Figur
Rasse:: Q
Heimatwelt:: Q Kontinunuum
Status: Moderator

BeitragThema: Re: Commander Shepard   Mo 13 Mai 2013, 10:06

Leider sind hier (vor allem aber nicht nur im 1. Teil) immer noch sehr viele Rechtschreib-, Tipp- und Grammatikfehler enthalten. Manche Sätze beginnen ganz anders als sie enden und manchmal stehen falsche Wörter da (also "und" statt "um" usw.). Es wäre besser, wenn du das ganze noch mal überarbeitest (sorry Sad ).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sci-fantasy.foren-city.de
Moderator 1
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 1859
Anmeldedatum : 18.10.10

Charakter der Figur
Rasse:: Q
Heimatwelt:: Q Kontinunuum
Status: Moderator

BeitragThema: Re: Commander Shepard   Di 14 Mai 2013, 10:26

Ich hab zwar begonnen dir ein paar Fehler auszubessern, aber es wurde mir dann doch zu viel, also hab ich's so gelassen. Muss es halt voller Fehler bleiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sci-fantasy.foren-city.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Commander Shepard   

Nach oben Nach unten
 
Commander Shepard
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 3.DEZEMBER

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Crossover-Vision :: Allgemeines :: Casting :: Kandidaten – männlich-
Gehe zu: